Wald

Lackieren mit

Stickstoff

Die Revolution für Ihre Lackierkabine

k3.tif
Lackieren blau.png

Durch die Verwendung von Stickstoff, werden keine Wasserstoffmoleküle auf das Werkstück getragen.

Verkürzte

Ablüftzeiten

Klimaunabhängiges

Der Stickstoff hält die Temperatur und Feuchtigkeitswerte konstant.

Arbeiten

Lackieren 5.png

Weniger

Durch den verringerten Lackierdruck an der Pistole, entsteht weniger Overspray in der Kabine

Overspray

Eine Investition, die sich vom ersten Moment an

selbst trägt und Ihrem Unternehmen Gewinn bringt.

pass auf dich auf-min.png

Lackieren mit Stickstoff ist ein effizienter 

Schritt für eine bessere Gesundheit

Lackieren mit Stickstoff

ist besser für die Umwelt.

Vorteile von Lackieren mit Stickstoff

Geringere Verschmutzung der Lackierkabine

Durch das verringerte Overspray werden die Kabinenfilter weniger belastet. Dadurch verringert sich der Wartungsaufwand und die Lebensdauer der Filter

Durch die Verwendung von Stickstoff wird keine Feuchtigkeit in das Lackbild getragen. Denn Sauerstoff ist der Wasserstoffträger in der Atmosphäre

Es werden keine Wasserstoffmoleküle getragen

Pro Tag ca. 1 Lackiergang mehr möglich

Durch die verkürzten Ablüftzeiten kann pro Tag ein Lackiergang mehr eingeplant werden. Alternativ können Lackierer aber auch mehr Teile mit in die Kabine nehmen. Durch das verringerte Overspray können auch mehrere Farben in einer Kabine lackiert werden.

Schnellste Erwärmung
an der Lackierpistole auf dem Markt,

dank patentierter Schlauchheizung.

1140566.jpg