Search Results

15 Ergebnisse gefunden

Blogbeiträge (3)

  • Einen professionellen Blog erstellen

    Verwenden Sie eines der 8 schönen Layouts für Ihren Blog. Ob moderner Postkartenlook oder redaktioneller Stil – es ist für jeden etwas dabei. Wählen Sie in den Einstellungen ein Layout für Ihren Blog-Feed, das ganz Ihren Wünschen entspricht. Titel geben einen besseren Überblick über die Beiträge. Klassische Spalten lassen die Leser scrollen, sodass ein Beitrag nach dem anderen angesehen werden kann. Mit dem Layout für einen vollen Beitrag können Sie einen Einzelbeitrag unendlich scrollen. Jedes Lyout beinhaltet die neuesten Funktionen für die sozialen Netzwerke. Ihre Leser können Beiträge ganz einfach auf Facebook, Twitter und in anderen sozialen Netzwerken teilen, ansehen, wie oft ein Beitrag mit „Gefällt mir” markiert und kommentiert wurde. Tipp: Kreieren Sie einen einzigartigen Look, indem Sie eine Mischung aus unterschiedlichen Layouts verwenden. Wählen Sie beispielsweise ein Layout für die Startseite Ihres Blogs und ein anderes für Ihre Kategorieseiten. Sie können Ihre Layouts jederzeit wechseln, auch nach der Veröffentlichung Ihres Blogs. So geht's: Öffnen Sie die Einstellungen > Kategorien Klicken Sie auf das Symbol mit 3 Punkten Klicken Sie auf „Bearbeiten”

  • Verwalten von einer veröffentlichten Website aus

    Verwalten Sie Ihren Blog wie ein Profi! Wir helfen dabei. Veröffentlichen Sie als erstes Ihre Website, melden Sie sich dann direkt auf der veröffentlichten Website (Desktop oder Mobilgerät) an. Verwenden Sie Ihr Konto von Wix, um sich als Administrator des Blogs anzugemelden. Jetzt können Sie Ihren Blog und die Blogbeiträge von Ihrer Website aus verwalten. Melden Sie sich in Ihrem Blog über Ihr Konto von Wix an und legen Sie los – schreiben, bearbeiten und verwalten Sie Ihre Beiträge. Klicken Sie auf „Beitrag erstellen” und vervöffentlichen Sie diesen. Das ist alles! Ihre Community kann Ihre neuen Beiträge sehen. Lesen und bearbeiten Sie Kommentare, markieren Sie diese mit „Gefällt mir” oder löschen Sie sie. Und Sie können noch viel mehr. Wenn Sie beispielsweise an einem neuen Beitrag arbeiten und diesen nicht sofort fertigstellen möchten, speichern Sie einfach den Entwurf. Sie können Ihre Beiträge jederzeit veröffentlichen – öffnen Sie „ Mein Profil” > Entwürfe.

  • Community ins Leben rufen

    In Ihrem Blog von Wix teilen Sie nicht nur Ihre Stimme mit der Welt, Sie können auch eine aktive Online-Community ins Leben rufen. Aus Lesern könne aktive Mitgliedern Ihres Blogs werden, die Gedanken und Ideen teilen sowie interessante Menschen entdecken können. Sehen Sie sich alle Mitglieder an Leser können sich einfach anmelden, um Blogmitglieder zu werden und ein eigenes Profil zu erhalten. Mitglieder Ihres Blogs können einander folgen, Profile anderer Mitglieder ansehen, sehen, was andere Mitglieder mit „Gefällt mir” markiert oder kommentiert haben und Benachrichtigungen erhalten. Sie können alle Blogmitglieder sehen, indem Sie auf das Mitglieder-Symbol in der Anmeldeleiste klicken. Tipp: Nutzen Sie die Mitgliedersuche, um bestimmte Mitglieder schnell zu finden, und sortieren Sie nach Option. #traum

Alles ansehen

Seiten (11)

  • Lackieren mit Stickstoff | #nestepahead

    LACKIEREN MIT STICKSTOFF? zur Produktseite Kontakt Diese Firmen setzen bereits auf unsere Revolution für die Lackierkabine Außerhalb der Galerie Durch die Verwendung von Stickstoff, werden keine Wasserstoffmoleküle auf das Werkstück getragen. Mehr erfahren Verkürzte Ablüftzeiten Klimaunabhängiges Der Stickstoff hält die Temperatur und Feuchtigkeitswerte konstant. Mehr erfahren Arbeiten Weniger Durch den verringerten Lackierdruck an der Pistole, entsteht weniger Overspray in der Kabine Mehr erfahren Overspray Eine Investition, die sich vom ersten Moment an selbst trägt und Ihrem Unternehmen Gewinn bringt. zur Produktseite Kontakt Vorteile von Lackieren mit Stickstoff aus der Sicht des Lackierers zur Produktseite Kontakt Lackieren mit Stickstoff ist besser für die Umwelt. zum Umweltschutz Vorteile von Lackieren mit Stickstoff Geringere Verschmutzung der Lackierkabine Durch das verringerte Overspray werden die Kabinenfilter weniger belastet. Dadurch verringert sich der Wartungsaufwand und die Lebensdauer der Filter Durch die Verwendung von Stickstoff wird keine Feuchtigkeit in das Lackbild getragen. Denn Sauerstoff ist der Wasserstoffträger in der Atmosphäre Es werden keine Wasserstoffmoleküle getragen Pro Tag ca. 1 Lackiergang mehr möglich Durch die verkürzten Ablüftzeiten kann pro Tag ein Lackiergang mehr eingeplant werden. Alternativ können Lackierer aber auch mehr Teile mit in die Kabine nehmen. Durch das verringerte Overspray können auch mehrere Farben in einer Kabine lackiert werden. zur Produktseite Kontakt Bekannt aus Eine kleine Auswahl unserer Referenzkunden BMK Müller Karosserie & Lack, 71672 Marbach am Neckar Farbe & Fahrzeug Dannler, 35066 Frankenberg Kuhlenbeck Autolackierung GbR, 49214 Bad Rothenfelde Hapitec GmbH, 52349 Düren Außerhalb der Galerie weitere Referenzen Kontakt Schnellste Erwärmung an der Lackierpistole auf dem Markt, dank patentierter Schlauchheizung. zum Lackierschlauch Kontakt

  • Lackieren mit Stickstoff

    NTS Zubehör Lackieren mit Stickstoff ermöglicht es Ihnen, mindestens 15%* Ihrer jährlichen Lackkosten und zusätzlich Zeit einzusparen. Die Revolution für Ihre Lackierkabine. Durch die Verwendung von Stickstoff als Trägermaterial kann die Luftverwirbelung reduziert werden. Das Ergebnis ist weniger Overspray bei gleichzeitiger Einsparung von Material. Der benötigte Stickstoff wird aus der zugeführten Druckluft gefiltert. Hierzu wird ein spezielles Membransystem im Gerät verwendet. Stickstoff als Trägermaterial Sie haben noch offene Fragen? Melden Sie sich gerne bei uns. Kontakt Konstante Erwärmung Der ionisierte Stickstoff wird in der letzten Phase erwärmt, wodurch die Viskosität des Lackmaterials herabgesetzt wird. Es wird fließfähiger. Die Lackier- & Trockenzeiten werden verkürzt. Ionisierung Im Gegensatz zur konventionellen Druckluft lässt sich Stickstoff hervorragend ionisieren. Abhängig von der statischen Ladung des Lackierobjektes, wird eine positive oder eine negative Ladung eingestellt. Lackieren mit Stickstoff ist besser für die Umwelt. zum Umweltschutz Stickstoff oder Luft: Womit lackieren Betriebe effizienter? Was ist dran am Lackieren mit Stickstoff? Halten die versprochenen Einsparungen bei Verarbeitungszeit und Lackmaterialdem Vergleich mit einem herkömmlichen Lackiersystem stand? Und wie sieht es bei der Qualität aus? schaden.news hat im sächsischen Lackier- und Karosseriebetrieb Hackauf beide Methoden in der Kabine getestet. Die Ergebnisse sehen Sie im Video. weitere Referenzen Kontakt Vorteile von Lackieren mit Stickstoff Weniger Overspray Durch den verringerten Lackierdruck an der Lackierpistole, entsteht weniger Overspray in der Kabine, was gesünder für den Lackierer und besser für die Lackierkabine ist. Verkürzte Ablüftzeiten Durch die Verwendung von Stickstoff, werden keine Wasserstoffmoleküle auf das Werkstück getragen. Außerdem wird durch den patentierten Schlauch der Lack mit der idealen Temperatur auf das Werkstück aufgetragen. Stickstoff und Temperatur sind so die perfekten Bestandteile für die Verkürzung der Ablüftzeiten. Pro Tag ca. 1 Lackiergang mehr möglich Durch die verkürzten Ablüftzeiten kann pro Tag ein Lackiergang mehr eingeplant werden. Alternativ können Lackierer aber auch mehr Teile mit in die Kabine nehmen. Durch das verringerte Overspray können auch mehrere Farben in einer Kabine lackiert werden. Technische Daten Anschluss für Lackierschlauch: 1 Anschluss: 230V Gewicht: 115 kg Breite: Tiefe: Höhe: 60 cm 45 cm 147 cm Kontakt Geringere Verschmutzung der Lackierkabine Durch das verringerte Overspray werden die Kabinenfilter weniger belastet. Dadurch verringert sich der Wartungsaufwand und die Lebensdauer der Filter Klimaunabhängiges Arbeiten Der Stickstoff hält die Temperatur- und Feuchtigkeitswerte konstant. Dadurch ist bespielweise auch eine klimaunabhängige Anwendung möglich. Konstante Temperatur - und Feuchtigkeitswerte Durch die Verwendung von Stickstoff wird keine Feuchtigkeit in das Lackbild getragen. Denn Sauerstoff ist der Wasserstoffträger in der Atmosphäre. Durch den patentierten Schlauch, in dem konstant der Stickstoff erwärmt wird, kann zu jeder Jahreszeit gleich lackiert werden. Es werden keine Wasserstoffmoleküle getragen Durch die Verwendung von Stickstoff wird keine Feuchtigkeit in das Lackbild getragen. Denn Sauerstoff ist der Wasserstoffträger in der Atmosphäre. Sie haben noch offene Fragen? Melden Sie sich gerne bei uns. Kontakt Eine kleine Auswahl unserer Referenzkunden BMK Müller Karosserie & Lack, 71672 Marbach am Neckar Farbe & Fahrzeug Dannler, 35066 Frankenberg Kuhlenbeck Autolackierung GbR, 49214 Bad Rothenfelde Hapitec GmbH, 52349 Düren Außerhalb der Galerie weitere Referenzen Kontakt Wie läuft eine Vorführung eigentlich ab? Terminabsprache zwischen Ihnen und einem unserer Lacktechniker. Einer unserer Lackiertechniker kommt für ein bis zwei Tage zu Ihnen in den Betrieb für die Testphase. Während der ganzen Testphase lackieren Ihre Lackierer und lernen das Gerät kennen. Unser Lacktechniker ist während der gesamten Zeit vor Ort und steht mit Rat und Tat zur Seite. Die Testphase wird dokumentiert, um die genaue Höhe der Einsparung zu ermitteln. Erst jetzt entscheiden Sie ob, Sie in Zukunft mit Stickstoff lackieren möchten. Kontaktformular Warum wir mit Stickstoff lackieren einfach erklärt: Vorteil von weniger Overspray Kontaktformular Wer steckt dahinter? EUROSIDER, das Unternehmen hinter dem einzigartigen und revolutionären NITROTHERM®-SPRAY arbeitet seit 1973 im Bereich der industriellen Gasherstellung, insbesondere Stickstoff und Sauerstoff. ​ EUROSIDERs Eigentümer und Gründer, Herr Ottavio Milli, hatte eine glückliche Intuition, seine Erfahrung in Gasherstellung in der Welt der Lackierung einzusetzen, was vor 10 Jahren zur Entstehung von NITROTHERM®-SPRAY führte. Herr Milli wog die physischen Eigenschaften und mögliche Vor- und Nachteile von Gasen im Luftstrom ab. Er benutzte sein kaufmännisches Wissen über deren Wirtschaftlichkeit, um zu verstehen, welche Verbesserungen und praktischen Vorteile das Ersetzen der normalen Druckluft durch ein anderes Gas haben könnte. Die natürlichen Unterschiede von Stickstoff (N2) und Sauerstoff (trotz der dominanten Präsenz von Stickstoff in der Luft) offenbarten schnell viele Vorteile und das enorme Potential von Stickstoff in allen Aspekten der Lackierung. ​ Jetzt sind die Produktion und das Marketing von NITROTHERM®-SPRAY-Maschinen, die für die Lackierung mit Stickstoff angereicherten Fluss angewendet werden, das Hauptgeschäft des Unternehmens, und das langfristige Ziel, dass die revolutionäre Methode zum Indu-strie-Standard wird. Das System von EUROSIDER wird bereits auf allen 6 bewohnten Kontinenten benutzt und sie können stolz unter ihren Kunden prominenteste Kfz-Erstausrüster und andere Firmen, deren Produkte wir täglich benutzen, aufzählen. EUROSIDER hat seinen Sitz in Grosseto, Italien, mit Vertretern und Importeuren im Ausland. KAMATEC ist Vertriebspartner. EUROSIDER sas di Milli Ottavio & C., P.le Thailandia 6 - 58100 Grosetto, Italien

  • Kontaktformular | Lackieren mit Stickstoff

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Datenschutz Anfrage senden Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Vielen Dank! Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder möchten unseren Service in Anspruch nehmen? Kontaktieren Sie uns gerne. Kontaktformular

Alles ansehen

Forenbeiträge (1)

  • Erste Schritte in Ihrem Forum

    Willkommen im Forum von Wix. Hier erhalten Sie ein paar Tipps, um loszulegen. Willkommensbeitrag erstellen Heißen Sie Ihre Besucher willkommen und stellen Sie Ihr Forum vor. Sie können Ihren Willkommensbeitrag auch in den sozialen Netzwerken teilen, um erste Mitglieder anzuwerben. Kategorien hinzufügen Kategorien helfen den Nutzern dabei, Ihr Forum zu navigieren und relevante Themen schneller zu finden. Fügen Sie daher ein paar relevante Kategorien hizu. Forum-Community beitreten Sind Sie Wix Forum-Fan? Dann ist das Ihre Community. Hier erfahren Sie, wenn es Aktualisierungen gibt oder neue Funktionen da sind. Erfahren Sie hier mehr. Alles anpassen Passen Sie das Design Ihres Forums ganz nach Ihren Wünschen an. Wählen Sie einfach ein Layout und bearbeiten Sie die Inhalte. Viel Spaß mit Ihrem Forum!

Alles ansehen